Infos und Guide zu Warschau

Shopping in Warschau

Warschau hat sich seit dem Jahr 1989 in eine faszinierende Einkaufslandschaft verwandelt. In der Stadt gibt es alles zu kaufen, was das Herz begehrt. Sehr zu empfehlen ist ein Gang über die Wochenmärkte, da es hier hausgemachte Köstlichkeiten zu erwerben gibt. Bei der Wurst, dem frischen Gemüse, Beeren oder Pilze, schmeckt man, dass sie direkt vom Bauernhof kommen.

 Bildansicht Attraktion

Polnische Handarbeit: Weidenkörbe

Shopping in Warschau Foto Reiseführer  Warschau

Die Nowy Świat ist eine edle Einkaufsstraße

 Foto Sehenswürdigkeit

Traditionell polnische Ostereier

Neben diesen Lebensmitteln dürfte es vor allem Wodka sein, den es sich in Warschau zu kaufen lohnt. Der polnischen Nationalwodka Zubrowka ist in Deutschland unter dem Namen Grasovka bekannt und ist in jedem Supermarkt und an den Kiosken zu erwerben. Man erkennt den Wodka, den schon der Schriftsteller William Somerset Maugham in den höchsten Tönen lobte, an dem Grashalm in der Flasche. Aber auch der polnische Balsamwodka ist sehr empfehlenswert – die Alkoholika sind zudem wesentlich preiswerter als in Deutschland.

In den Kiosken, die an zirka jeder zweiten Straßenecke stehen, kann man auch allerlei andere Sachen kaufen – viele Raucher schätzen die günstigen Zigaretten. Allerdings sind nicht alle Verkäufer, die derlei Kioske betreiben, des Englischen oder Deutschen mächtig.

Warschau verfügt mittlerweile über 13 große Einkaufszentren, die sich zumeist in den etwas außerhalb liegenden Stadtteilen befinden. Besonders lohnenswert ist ein Besuch der Shoppingmalls in den Stadtvierteln Janki und Praga. Die besten Einkaufsmöglichkeiten im Stadtkern bieten die Ulica Chmielna und die Ulica Nowy Świat: Hier stößt man neben Secondhandläden auf Designerboutiquen, die das eine oder andere Schnäppchen bereithalten können. Die Warschauer Mode zeichnet sich durch eine einfallsreiche Kombination der westlichen Mode mit dem typischen östlichem Schick aus und ist deshalb oft ein wahrer Blickfang.

Wer auf der Suche nach Geschenken und Souvenirs ist, sollte in die Ulica Bracka gehen: Hier werben allerlei Trödelläden um das Interesse der Kunden. Aber auch der Warschauer Königsweg ist geeignet, um Geschenke und Souvenirs zu erwerben. Neben Bekleidungsgeschäften haben sich hier ein Tee- und ein Weinhaus angesiedelt. In der Warschauer Altstadt befinden sich neben den üblichen Touristengeschäften in erster Linie ausgewählte Galerien und Antiquariate. Da es in Polen keine Gesetze gibt, welche die Ladenöffnungszeiten reglementieren, kann man einen Einkaufsbummel getrost in den Abendstunden unternehmen – dann ist es in der Innenstadt etwas ruhiger.

Hotels buchen

Reservieren Sie Ihr Warschau Hotel jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Gratis zu jeder Reservierung erhält man über Citysam unseren Download Reiseführer!

Straßenkarte Warschau

Überschauen Sie Warschau oder die Region über unsere hilfreichen Straßenkarten. Direkt per Straßenkarte sieht man interessante Touristenattraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Attraktionen

Beschreibungen über Stare Miasto, Präsidenten-Palais, Warschauer Universität, Sigismundsäule und zahlreiche weitere Attraktionen findet man mithilfe unseres Reiseführers dazu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.