Potocki-Palais, Warschau

Beschreibungen und Bilder zu Potocki-Palais in Warschau

21

Potocki-Palais, Warschau

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Potocki-Palais, unseren Stadtplan Potocki-Palais oder Hotels Nähe Potocki-Palais.

Neben dem neoklassizistischen Präsidentenpalast prägt das Potocki-Palais das Erscheinungsbild des oberen Teils der Straße Krakowskie Przedmieście am stärksten.

 Foto Attraktion  in Warschau

Das Potocki-Palais gleicht dem Präsidentenpalast

Die Anlage des prächtigen Bauwerkes gleicht dem Präsidentenpalast, da es ebenfalls einen hufeisenförmigen Grundriss hat, der zur Straße hin ausgerichtet ist. Und was für den Innenhof des Pałac Prezydencki das Poniatowski-Denkmal ist, ist für den Innenhof des Potocki-Palais das Gebäude der Alten Wache, welche den Eingang zum Innenhof optisch etwas verschließt.

An der Stelle des Palastes des polnischen Clans Potocki stand einst das prächtige barocke Wohngebäude der angesehenen Adels-Familie Dönhoff. Anno 1731 gelangte das Bauwerk in den Besitz von August Alexander Czartoryski. In den Jahren von 1760 bis 1766 gestaltete der renommierte Architekt Efraim Schröger das Haus im Rokoko-Stil um und baute anno 1765 die Kordegarde. Die so genannte Alte Wache entstand im Jahr 1763 nach den Plänen des Architekten Efraim Schroeger und beherbergt heute die Galerie Kordegarda, in der die Werke von zeitgenössische Künstlern ausgestellt werden. Neben den prächtigen geschmiedeten Toren, die Wladyslaw Marconi Ende des
19. Jahrhunderts im Rahmen von Renovierungsarbeiten entwarf, prägt sie den entscheidenden ersten Eindruck, den das Potocki-Palais bei Besuchern erweckt.

Der Namensgeber des Palastes, Aleksander Potocki, wurde im Jahr 1830 der Eigentümer des Hauses und vermietete es an die bekannte Warschauer Bücherei Gebethner und Wolf. Im Jahr 1860 wurde dann ein Ausstellungspavillon auf dem Hof des Palastes gebaut – die ausführenden Architekten waren Leander und Władysław Marconi. Ab anno 1884 wurde der Bau der Galeria Zachęta zur Verfügung gestellt und nur zwei Jahre später kaufte Józef Potocki das Palais und beauftragte Władysław Marconi mit einem Komplettumbau - Von Marconi stammt auch das sehenswerte gusseiserne Tor.

Ab dem Jahr 1924 diente das Potocki-Palais als Sitz der Schwedischen Botschaft und anno 1944 zerstörten die deutschen Soldaten den Palast komplett. Doch im Rahmen der großen Wiederaufbauaktionen rekonstruierte man das Haus in den Jahren von 1948 bis 1950 originalgetreu. Dabei stützten sich Stadtplaner und Architekten auf die wie durch ein Wunder erhalten gebliebene Unterlagen, die den Zustand des Hauses im
18. Jahrhundert dokumentierten. Vom ursprünglichen Potocki-Palais sind heute nur noch die Skulpturen des Künstlers Sebastian Zeisl und die im Neurokoko gehaltenen Tore sowie das Schmuckgitter erhalten geblieben.

Heute nutzt das Ministerium für Kunst und Kultur die großzügigen Räumlichkeiten der dreiflügeligen Anlage.

Gesamtbewertung Potocki-Palais

Von den einzelnen Bewertungen zu der Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 116 Bewertungen zu Potocki-Palais:
66%

Anschrift und Verkehrsanbindung Potocki-Palais:
Adresse: Krakowskie Przedmiescie, Warschau

Anschrift und Verkehrsanbindung Alte Wache:
Adresse: Krakowskie Przedmiescie, Warschau

Stadtplan Potocki-Palais

Potocki-Palais Stadtplan

Augenblicklich angesagte Warschau-Hotels

Hotel Hetman Bildaufnahme
ul. Ks Kłopotowskiego 36, 03-717 Warschau
EZ ab 48 €, DZ ab 58 €
Premiere Classe Varsovie/Warszawa Impressionen
Ul. Towarowa 2, 00-811 Warschau
EZ ab 29 €, DZ ab 39 €
Platinum Towers Central Apartments Bild
ul. Grzybowska 61, 00-842 Warschau
Novotel Warszawa Airport Bildansicht
Ul. 1 Sierpnia 1, 02-134 Warschau
EZ ab 50 €, DZ ab 66 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Warschau

Unterkunft reservieren

Reservieren Sie Ihr passendes Warschau-Hotel hier auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Umsonst zu jeder Buchung erhält man bei Citysam einen Download Guide!

Stadtpläne Warschau

Durchsuchen Sie Warschau sowie die Region durch die virtuellen Warschau Stadtpläne. Per Landkarte finden Sie interessante Attraktionen und buchbare Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen zu Präsidenten-Palais, Nationalmuseum, Warschauer Universität, Kulturpalast und jede Menge weitere Attraktionen findet man mithilfe des Reiseportals hierzu.

Unterkünfte von Citysam

Günstige Warschau Hotels jetzt suchen sowie reservieren

Diese Unterkünfte finden Sie in der Umgebung von Potocki-Palais sowie weiteren Sehenswürdigkeiten wie Königsschloss, Stare Miasto, Befestigung Barbakane. Darüber hinaus findet man in unserer Unterkunftsplattform insgesamt 464 weitere Hotels von Warschau. Alle Buchungen inkl. gratis PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Hotel Bristol, A Luxury Collection Hotel, Warsaw 5* TOP

Krakowskie Przedmiescie 42/44 130m bis Potocki-Palais
Hotel Bristol, A Luxury Collection Hotel, Warsaw

Sofitel Warsaw Victoria 5* TOP

ul. Królewska 11 280m bis Potocki-Palais
Sofitel Warsaw Victoria

Goodnight Warsaw

Different location in Śródmieście district 280m bis Potocki-Palais
Goodnight Warsaw

bed4city Theatre Square

ul. Wierzbowa 11 420m bis Potocki-Palais
bed4city Theatre Square

Warsaw Best Apartments Senatorska

Senatorska 7 470m bis Potocki-Palais
Warsaw Best Apartments Senatorska

Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Potocki-Palais in Warschau Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.